Unionhilfswerk Zentrale Anlaufstelle Hospiz
3 Besucher online 2. October 2020, 00:02 Uhr beraten betreuen bewegen
< Stellenausschreibung
02.04.2020 10:15 Alter: 183 days

Trauerbegleitung in Zeiten von Corona

Berliner Trauerbegleiter sind weiterhin für Sie da!


Trotz und gerade wegen der COVID-19 Krise, müssen Menschen Abschied von Nahestehenden und Zugehörigen nehmen. In einer Zeit, in der die Kontaktmöglichkeiten auf ein Minimum beschränkt werden und in der Abschiednahme nur in ganz engen Grenzen möglich ist, stehen Trauernde vor zusätzlichen Herausforderungen.
Da ist es eine gute Nachricht, dass die Trauerbegleitungen sich nicht von Corona abhalten lassen, sondern weiterhin - mit neuen/ alten/ unkonventionellen und kreativen Möglichkeiten - zur Verfügung stehen.

 

Sollten Sie betroffen sein, zögern Sie nicht, die in unserer Datenbank aufgelisteten Traueranbieter zu kontaktierten und sich Unterstützung in dieser schweren Zeit zu holen. Die Kontakte finden Sie hier!


Gern können Sie sich auch über unser Beratungstelefon unter der 030 40 71 11 13 an uns wenden.

 

Für Institutionen, die Sterbende versorgen, mit Angehörigen Umgang haben und grundsätzlich mit Betroffenen zu den Themen Sterben, Tod und Trauer sprechen, seien die Empfehlungen zur Betreuung von Hinterbliebenen nichtinfektöser Verstorbener während der COVID-19-Epidemie an die Hand gegeben.
Eine Initiative von Experten hat sie erstellt, um erste und hilfreiche Hinweise zu geben.


 
 
 
Letzte Änderung: 26.09.17