Unionhilfswerk Zentrale Anlaufstelle Hospiz
3 Besucher online 20. November 2017, 16:45 Uhr beraten betreuen bewegen

Wir sagen Danke!

 

Liebe Förderer, Freunde und Interessierte,

 

die Zentrale Anlaufstelle Hospiz konnte in den zurückliegenden Jahren ca. 6.000 Einzelfallberatungen und über 2.300 Institutionenberatungen durchführen. Darüber hinaus erreichte Sie in über 235 Vorträgen mehr als 10.000 Menschen.

Parallel dazu wurde die erste Auflage unseres kostenlosen Wegweisers "Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann..." an Ratsuchende und Interessierte deutschlandweit verschickt und verteilt. 

Aufgrund der großen Nachfrage erstellte das Team der ZAH eine Neuauflage, welche nun erschienen ist und Interessierten zur Verfügung steht.

 

Diese und weitere Angebote konnten und können u. a. nur mit Hilfe von Spenden und dem freiwilligen Einsatz vieler Menschen angeboten werden.

 

Auf diesem Weg wollen wir uns als Team der Zentralen Anlaufstelle Hospiz bei allen Förderern, freiwilligen Mitarbeitern, Kooperationspartnern und Freunden, für Ihre wohlwollende Unterstützung ganz herzlich bedanken!

 

Erst durch Ihre finanzielle Hilfe und Ihr soziales Engagement war und ist es uns möglich, ein so breites Netzwerk an Informations-, Beratungs- und Betreuungsdienstleistungen zu schaffen und anzubieten.

 

Mit Ihrem Engagement haben Sie uns stets gezeigt, das wir mit unserer Idee und unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Für diese Verbundenheit sagen wir Dank und blicken gemeinsam in die Zukunft, in der wir mit Ihnen, weiterhin individuelle Lebensqualität gestalten wollen.

 

Es grüßt Sie herzlich das Team der Zentralen Anlaufstelle Hospiz!

 

 


ZAH Team
 
 
 
Letzte Änderung: 07.03.17