Unionhilfswerk Zentrale Anlaufstelle Hospiz
3 Besucher online 18. December 2018, 11:26 Uhr beraten betreuen bewegen

Trauerangebote

Bitte beachten Sie: Verschiedene Angebote sind spezialisiert auf eine bestimmte Zielgruppe oder bieten Angebote für unterschiedliche Zielgruppen an. Detaillierte Informationen erhalten Sie in der Zentralen Anlaufstelle Hospiz (Tel. 030 - 40 71 11 13).

Abschied und Aufbruch - Eva Vogt
Einzelbegleitung, Spaziergänge für Trauernde, Offene Trauergruppen, Feste, Trauergruppe für Menschen, deren Lebensgefährten gestorben sind (2 mal pro Jahr); Seminare und Vorträge
Friedbergstr. 1
, 14057 Berlin - Charlottenburg
(030) 61 28 62 42
AGUS e.V. - Angehörige um Suizid - Trauerbegleitung
Trauer nach Suizid
Selbsthilfegruppe, Einzelgespräch, Vorgespräch notwendig
Berlin-Schöneberg
(030) 371 353 0
Ambulante Hospizdienste der Caritas - Jugendtrauergruppe
Ansprechpartnerin: Beate Danlowski
Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 16 –18 Uhr, bitte meldet Euch vorher an.
Pfalzburger Straße 18
, 10719 Berlin Charlottenburg - Wilmersdorf
(030) - 66 63 40363
Ambulantes Caritas Hospiz - Trauerbegleitung
Anmeldung und Kontakt:
Marita Behrens | Telefon: (030) 666 34 03 60
E-Mail: m.behrens@caritas-berlin.de
Angebote: TRAUERGRUPPEN für Erwachsene und VERWAISTE ELTERN, TRAUERCAFE.
TRAUERGRUPPE FÜR ERWACHSENE in Charlottenburg:
Angebot mit kunsttherapeutischem Gestalten für trauernde Menschen.
Die Termine für die Begegnung werden nach Absprache getroffen. Sie finden einmal im Monat an einem Samstagnachmittag über drei Stunden statt. Vor der Aufnahme in die Gruppe erfolgt ein persönliches Einzelgespräch.Gruppenleitung: Regina Liedtke
TRAUERCAFE Alt-Pankow:
So erreichen Sie das Trauercafé:
Bonhoeffer-Saal der Alten Pfarrkirche Pankow
Breite Straße 38 | 13187 Berlin
S+U Pankow, Bus+Tram Pankow Kirche
Wir öffnen jeden zweiten Dienstag im Monat ab 17:00 Uhr.
Anmeldung wird erbeten.
TRAUERGRUPPE FÜR VERWAISTE ELTERN:
Vorgespräch, bei Bedarf Einzelgespräche
angeleitete Gruppengespräche jeden 3. Donnerstag im Monat.
Gruppenleitung: Heidemarie Köhling.
Pfalzburger Str. 18
, 10719 Berlin - Wilmersdorf
(030) 666 340 360
Ambulantes Hospiz Berlin - Trauercafe
Ansprechpartner Dipl.-Psych. Aristide Proksch
TRAUERCAFE
Alle Termine finden jeweils um 17 Uhr im hauseins in der Bismarckstraße 98 statt.
Wir bitten um telefonische Voranmeldung! Danke.
hauseins, Bismarcksraße 98
, 10625 Berlin-Charlottenburg
030-33 00 86 16
Beratung für Suizid-Hinterbliebene - Telefonseelsorge Berlin e.V.
PERSÖNLICHE EINZELBERATUNG FÜR SUIZID - HINTERBLIEBENE
Vorgespräch notwendig
kostenlose Notrufnummer 24h: 0800 111 0 111
Nansenstraße 27
, 12047 Berlin - Neukölln
(030) 613 50 23
(030) 624 97 41
Beratung für Trauernde im Kirchenkreis Steglitz
Ansprechpartnerinnen: Kristina Ebbing (Seelsorgerin) und Gabriele Weeke (Pfarrerin)
Kristina Ebbing: Tel. 325 20 325, Mail: k-ebbing@web.de
Der Kirchenkreis Steglitz bietet an: Einzelgespräche, Trauergruppe, Trauerseminar und Trauercafé.
Das Trauercafé findet statt in der Kapelle der Markuskirche, Karl-Stieler-Straße 8a, 12167 Berlin,
jeden 2. und 4. Freitag im Monat, 15:30 – 17:30 Uhr (außer an Feiertagen).
Karl-Stieler-Straße 8a
, 12167 Berlin-Steglitz
32 52 03 25 und 84 45 21 09
Beratungsstelle der Krebsberatung Berlin
Gruppenleiterin: Kordula Voss
Geschlossene TRAUERGRUPPE (halbjährlich beginnt eine neue Gruppe)
Termin: Die Gruppe findet ungefähr 14-tätig am Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Cranachstr. 59 (Friedenau)
Anmeldung und Information sowie Vorgespräch über Krebsberatung Berlin.
Um eine Spende wird gebeten.
Cranachstr. 59
, 12157 Berlin - Schöneberg
(030) 89 40 90 40
Beratungsstelle für Trauernde des Kirchenkreises Tempelhof-Schöneberg
Ansprechpartnerinnen: Anna Ziegenhagen, Thekla Köhler, Marga Weik Wir beraten Sie telefonisch, in EINZELGESPÄCHEN und begleiten Sie in TRAUERGRUPPEN.
Wir bieten Ihnen Austausch- und Gesprächsmöglichkeiten in TRAUERCAFÉS jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 16:30- 18:30 Uhr in der Ev. Kirchengemeinde zum Heilsbronnen (Schöneberg)
Heilbronnerstraße 20 10779 Berlin
Wir begleiten Sie in Ihrer Trauer
•beim Tod einer Partnerin oder eines Partners,
•beim Tod eines Kindes,
•beim Tod eines Elternteils,
•beim Tod eines nahestehenden Menschen.
Trauercafé in der Gemeinde Lichtenrade:
jeder 1. Sonntag im Monat von 15:00-16:30Uhr (außer an Feiertagen)
Goltzstraße 33, 12307 Berlin
Götzstr. 24 E
, 12099 Berlin-Tempelhof
(030) 7 55 15 16 20
Beratung und Therapie in Krisenzeiten - Trauerbegleitung - Carmen Mayer
Beratung und Therapie in Krisenzeiten
Schwerpunkte: Krankheit, Tod, Trauer, Verlust
Carmen Mayer M.A., Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, Trauerbegleiterin, staatl. anerk. Jugend- und Heimerzieherin.
(therapeutische) EINZELBEGLEITUNG
• beim Tod eines Kindes unabhängig von der Todesursache (bei Verlust   in der Schwangerschaft, durch Krankheit, Unfall, Gewaltverbrechen, Suizid)
• beim Tod eines nahestehenden Menschen
• bei einer (lebensbedrohlichen) Krankheit und Behinderung
• bei Trennung / Abschied (z. B. Ruhestand, Scheidung, Verlust des Arbeitsplatzes)
• bei Ängsten
• in depressiven Episoden, Zeiten der Niedergeschlagenheit, Traurigkeit
• in schwierigen, turbulenten, traurigen und belastenden Lebensphasen oder Lebenskrisen
Stahlheimer Str. 26
, 10439 Berlin-Prenzlauer Berg
(030) 44676607
Björn Schulz STIFTUNG - Trauerbegleitung
Ansprechpartnerinnen: Sylvia Vogel, Rebecca Vandrey
OFFENER FAMILIENTREFF (ohne Anmeldung) an jedem Freitagnachmittag ab 16:00 Uhr
GESCHLOSSENE TRAUERGRUPPE für verwaiste Eltern und Großeltern
OFFENE TRAUERGRUPPE für verwaiste Väter
JUGENDTRAUERGRUPPE: ab 13 Jahren, monatlich an einem Samstag.
KINDERTRAUERGRUPPE für Kinder im Alter von 6-10 Jahren die einen nahestehenden Angehörigen verloren haben
KINDERTRAUERGRUPPE für Kinder im Alter von 6-10 Jahren die ein Geschwisterkind verloren haben
EINZELGESPRÄCHE
GEDENKTAG am weltweiten Candle Lighting Day am 2. Sonntag im Dezember
Die Gruppen werden von erfahrenen Trauerbegleitern angeleitet.
Björn Schulz Stiftung,
Wilhelm-Wolff-Str. 38
, 13156 Berlin - Pankow
(030) 398 99 82 61
(030) 398 998 99
Buchhandlung Windsaat - Begleitung für Trauernde
TRAUERGRUPPE, BERATUNG
Ansprechpartnerin: Stefanie Schmiedler
Bei uns trifft sich eine Gruppe, in der sich Eltern begegnen können, die Ihre erwachsenen Kinder durch Suizid verloren haben.
Uhlandstraße 82
, 10717 Berlin - Wilmersdorf
(030) 36 46 44 40
(030) 36 46 44 45
Caféteria Lichtblicke - Christliches Selbsthilfezentrum
Trauer-Café an jedem 4. Sonntag im Monat von 14:30 – 17:00 Uhr
Eingang Tempelhofer Damm 133
, 12099 Berlin-Tempelhof-Schöneberg
4 15 19 87 und 8 22 14 30
Christliche Glaubens- und Lebensschule St. Ignatius
Leitung: Christiane Mahjoubi, Hanna Dietrich
Anmeldung: Denise Herhausen
Besondere Angebote für Kranke und Trauernde. Ein Angebot für Menschen, die mit einer Belastung leben müssen.
In unseren Treffen wollen wir Ihnen helfen, Gott als Tröstung und Zuversicht zu erfahren und neue Kraftquellen in der Bewältigung Ihrer Last zu entdecken.
Ort: Räume der Gemeinschaft Monte Crucis.
Anmeldung erforderlich.
Lausitzer Str. 46
, 10999 Berlin - Friedrichshain - Kreuzberg
Tel: 030 - 78899693
DASI Berlin - Trauergruppe für Kinder im Schulalter
Ansprechpartnerin: Frau Stachowitz, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin
In der Trauergruppe werden Kinder im Schulalter begleitet, die einen schmzerlichen Verlust erlitten haben.
Leitung Netzwerk Treptow-Köpenick: Frau Carmen Viertel
030 65 47 51 08, carmen.viertel@dasi-berlin.net
Netzwerk Treptow-Köpenick
Katzengraben 14
, 12555 Berlin
030 651 95 91
030 61 67 43 23
Diakonie Hospiz Wannsee - Trauerbegleitung
Ansprechpartnerin: Angelika Behm
Unser TRAUERCAFÉ
bietet Raum zum Austausch mit Menschen in ähnlicher Situation sowie seelsorgerliche Begleitung. Durch einen kurzen thematischen Impuls wollen wir das Gespräch anregen und eine Verbindung zwischen den Anwesenden schaffen. Das Trauercafé ist offen für alle Menschen in Trauer – unabhängig davon, ob vorher Leistungen des Hospizes in Anspruch genommen wurden oder nicht.
Termin: jeweils der erste Donnerstag im Monat 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kirche am Immanuel Krankenhaus, Königstr. 66, 14109 Berlin-Wannsee
TRAUERGRUPPE “Sichtbar”
In sechs verbindlichen Einheiten wollen wir Raum und Zeit bieten, diese Gefühle sichtbar zu machen und ins Leben zu integrieren. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an. Die Termine werden mit den Teilnehmenden abgesprochen.
Veranstaltungsort: Diakonie-Hospiz Wannsee, Büro Ambulantes Hospiz
Am Kleinen Wannsee 5, 14109 Berlin
Königstr. 66
, 14109 Berlin - Zehlendorf
030 - 80 50 57 02
030 - 80 50 57 01
Dipl.Psych. Ursa Redent Angehörigen-, Sterbe- und Trauerbegleitung
Ansprechpartnerin: Ursa Redent
Anmeldung nur telefonisch.
Trauereinzelberatung für Erwachsene.
Keine zusätzlichen Kosten.
Jordanstr. 19
, 13595 Berlin-Spandau
030 - 859 35 53
Dorothee Karle - Trauergruppe Friedenau
EINZELGESPRÄCHE und BEGLEITUNG für trauernde Menschen und Menschen, die einen sterbenden Angehörigen begleiten möchten, einmalige Gespräche oder Gespräche über einen längeren Zeitraum sind möglich. Kosten bitte erfragen
TRAUERGRUPPE
9 Termine, monatlich freitags 18.00-20.00 Uhr,
25.5. / 29.6. / 27.7. / 31.8. / 28.9. / 26.10. / 23.11.2018 / 25.1. / 1.3.2019 Kosten: 170,00 Euro
Frau Karle bietet ein persönliches Vorgespräch als Entscheidungshilfe an.
Eine "Probesitzung" im Rahmen der Gruppe ist nicht möglich.
Die Gruppe kann bei Bedarf verlängert werden.
memento Bestattungen
Menzelstr. 7
12157 Berlin
S Friedenau
, 12161 Berlin - Schöneberg
030-36 46 11 35
Dorothee Karle - Trauergruppe für Frauen und Lesben in Neukölln
10 Termine, monatlich montags 18.00-20.00 Uhr
12.2. / 12.3. / 9.4. / 14.5. / 11.6. / 9.7. / 13.8. / 10.9. / 8.10. / 12.11.2018 Leitung: Dorothee Karle
Kosten: 225,00 Euro
200,00 Euro für Rad und Tat-Förderinnen
Ort: Rad und Tat e.V. Schillerpromenade 1 12049 Berlin
U8 Bhf. Boddinstraße, Bus 104, 344, 167 Anmeldung bis 25.08.2017
euluga gUG (haftungsbeschränkt) Postfach 30 42 43 10757 Berlin
Telefon 030-36 46 11 35
mail@euluga.de
Rad und Tat e.V.
Schillerpromenade 1
, 12049 Berlin
030-36 46 11 35
Dorothee Karle Trauergruppe - Zehlendorf
TRAUERGRUPPE
Kosten: 185-200€
10 Termine, monatlich montags 18.00-20.00 Uhr,
23.10. / 20.11.2017 / 22.1. / 19.2. / 19.3. / 16.4. / 28.5. / 18.6. / 20.8. / 17.9.2018
Ort: Himmelsleiter Bestattungen
Berliner Str. 45
14169 Berlin
S-Bhf. Sundgauer Straße
Anmeldung: euluga gUG (haftungsbeschränkt)
Bachestr. 12
12161 Berlin-Friedenau
Telefon 030-36 46 11 35
mail@euluga.de
Remise Zehlendorf
Charlottenburger Str. 4
, 14169 Berlin-Zehlendorf
030-36 46 11 35
Evangelische Kirchengemeine Frohnau
Ansprechpartnerin: Britt Hartmann
Wenn Sie über Ihre Trauer sprechen möchten, stehen Britt Hartmann und Elisabeth Roth gern für ein Gespräch zur Verfügung.
Sprechstunde: Di 10:00 - 13:00 Uhr und Do 15:00 - 18:00 Uhr
Zeltinger Platz 18, 1. OG
, 13465 Berlin - Reinickendorf
(030) - 401 029 86
Evangelischer Kirchenkreis Berlin Nord-Ost - Trauercafé in Niederschönhausen
Ansprechpartnerinnen: Heike Krafscheck als Theologin und Verantwortliche für Trauerarbeit im Kirchenkreis Nord-Ost und Sigrun Bergmann.
Trauercafé an jedem 1. Mittwoch eines Monats von 15 Uhr – 16. 30 Uhr im Haus der Familie.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Marthastraße 12
, 13156 Berlin - Pankow
0157-50408558
Evangelischer Kirchenkreis Berlin Nord-Ost - Trauergruppe
Ansprechpartnerin: Frau Pfarrerin Krafscheck
Jeden 2. Mittwoch von 15.00 – 16.30 Uhr trifft sich die Trauergruppe in der Stiftung Hospitäler zum Heiligen Geist und St. Georg.

Osloer Straße 76
, 13359 Berlin - Mitte
0157 / 50 40 85 58
Flotte Lotte Kommunikations- und Lernzentrum für Frauen
TRAUERGRUPPE für trauernde Frauen
Trauerbegleiterin: Marga Weikr
Gemeinsam auf dem Weg der Trauer
Kosten: 10€ ermäßigt 6€
Senftenberger Ring 25

, 13435 Berlin-Reinickendorf
(030) 416 70 11
(030) 40 71 35 92
Hospizdienst Christophorus - Trauergesprächskreis
Kontakt und Vorgespräch: Dipl.-Psych.Denise Herhausen
TRAUERGRUPPE
alle 2 Wochen montags von 17:00 - 19:00 Uhr
Anmeldung erforderlich
Manfred von Richthofenstr. 11
, 12101 Berlin - Tempelhof
(030) 789 906 02
(030) 789 920 86
Hospiz- und Palliativberatungsdienst Potsdam - Trauerangebote
<>
TRAUERCAFE
Ein offenes Angebot für alle, die nach dem Tod eines lieben Menschen einen Ort suchen, an dem sie mit ihrer Trauer sein dürfen. Hierher können sie erste Schritte in die "Öffentlichkeit" wagen und sind mit all ihren Gefühlen und Fragen willkommen. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen stehen auf Wunsch zum persönlichen Gespräch bereit.
jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 17-19 Uhr
SELBSTHILFEGRPPE für verwaiste Eltern die ihr Kind vor kurzem oder bereits vor Jahren durch Tod verloren haben (Region Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Umgebung).
jeden 1. Mittwoch im Monat um 18 Uhr
TRAUERGRUPPE für Verwaiste Eltern die ihr Kind vor, während oder nach der Geburt durch Tod verloren haben.
nach Absprache
OFFENER GESPRÄCHSKREIS für Trauernde
jeden 1. Dienstag im Monat von 13-15 Uhr
TRAUERGRUPPE für junge Verwitwete
geschlossene Gruppe - nur mit Anmeldung
jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr
TRAUERGRUPPE für Trauernde nach Suizid
geschlossene Gruppe - nur mit Anmeldung
jeden 2. Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr
EINZELTRAUERBEGLEITUNG nach Absprache
<>
- BERATUNG für Kinder, Jugendliche und Angehörige
- BEGLEITUNG von einzelnen Kindern, Jugendlichen oder Familien (auch schon vor der Zeit des Abschieds)
- TRAUERGRUPPEN für Kinder und Jugendliche
Gruppenangebote:
Schmetterlingsgruppe
Kinder, die schwerkranke Angehörige haben
montags von 17-19 Uhr, 14tägig
Regenbogengruppe
Kinder, die einen nahestehenden Angehörigen durch Tod verloren haben
dienstags von 16.30-18.30 Uhr, 14tägig
Familiennachmittage
gemeinsames Angebot für Kinder, Jugendliche und Angehörige
aktuelle Termine unter www.kindertrauer-potsdam.de
Für alle Angebote der Kinder- und Jugendtrauerarbeit bitten wir um vorherige Anmeldung.
Hermannswerder 2
, 14473 Potsdam
(0331) 6 20 02 50
(0331) 6 20 02 51
Johannes - Hospiz e. V. - Kindertrauergruppe
KINDERTRAUERGRPPE
Ort und Zeit bitte erfragen.
Ansprechpartnerin: Frau Knop
Schönwalder Allee 26
, 13587 Berlin - Spandau
(030) 33 60 93 74
(030) 33 60 98 25
Kathedralforum St. Hedwig
Leitung:
Frau Luiza Hömberg (Kath. Krankenhausseelsorgerin und Trauerbegleiterin)
Frau Birkner
Anmeldungen zum persönlichen Vorgespräch unter 20348-46 oder kathedralforum@hedwigs-kathedrale.de
Kosten: Spende erbeten
Hinter der Katholischen Kirche 3
, 10117 Berlin-Mitte
(030) 20348-46
(030) 42034848
Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte -Sternenkinder Trauergruppe
TRAUERGRUPPE für Eltern von stillgeborenen Kindern
Jeden 3. Dienstag im Monat, 16:30-18:30 Uhr
Pfarrerin Beate Violet (Supervisorin M.A. DGfP, Ev. Krankenhausseelsorge).
Krankenhausseelsorge Charité Mitte in Zusammenarbeit mit Familie im Zentrum.
Kieztreff "Koepjohann"
Große Hamburger Straße 29
10115 Berlin
Berlin-Mitte
(030) 450 577 055 (Charite´)
Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf
Einzelgespräche nach persönlicher Vereinbarung.
KONTAKT: Team Diakonie, Pfarrerin Christa Braun
Münstersche Straße 7 B, 10709 Berlin (Campus Daniel)
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
(030) 863 90 99 27
Kirchenkreis Neukölln
Die Kirchengemeinde in der Gropiusstadt bietet jeden 2. Freitag im Monat um 15 Uhr einen Trauertreff im Gemeindehaus (Joachim-Gottschalk-Weg 41, U-Bahnhof Wutzkyallee) an.
KONTAKT: Pfarrerin Ulrike Felmy
Joachim-Gottschalk-Weg 41
, 12353 Berlin-Neukölln
(030) 66 09 09 12
KIS – Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im STZ Pankow - Trauergruppe
TRAUERCAFÉ
Trauerbegleiterin Marianne Kietzer
Wann: jeden 1. Mittwoch im Monat von 16.00 - 17.30
www.marianne-kietzer.de
Schönholzer Str. 10
, 13 187 Berlin - Pankow
(030) 499 8709 10
Lazarus Hospiz - offenes Trauercafe für Erwachsene
TRAUERCAFÉ für Erwachsene im Lazarus-Hospiz
AnsprechpartnerInnen: Lydia Röder und Annette Adam
wann: jeden zweiten Donnerstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Das Trauercafé bietet eine offene Gruppe, in der Sie als Trauernde jederzeit willkommen sind. Sie können Gemeinschaft mit anderen erleben, die ebenfalls um einen nahe stehenden Menschen trauern. Sie sind mit all Ihren Gefühlen willkommen und finden Verbundenheit. Sie werden unterstützt, Ihren eigenen Weg in der Trauer zu gehen. Sie finden im Trauercafé Stärkung und Austausch.
Vor dem ersten Besuch wird ein telefonischer Kontakt erbeten.
Bernauer Str. 115-118
, 13355 Berlin - Wedding
(030) 46 70 52 76
(030) 46 70 52 77
Leben ohne Dich e.V.
SELBSTHILFE FÜR ELTERN, die ihr Kind verloren haben
Ansprechpatrner: Sabina und Christian Stry (betroffene Eltern)
Jeden 2. Donnerstag im Monat um 19:00
Evangelische Kirchengemeinede Alt-Wittenau Alt-Wittenau 64/ Pavillion
, 13437 Berlin-Reinickendorf
(030) 41 14 340
Lebensberatung, Krisenhilfe und Seelsorge im Dom zu Berlin
Einrichtungsleiter: Karl-Heinz Hilberath
Bürozeiten: Mo. - Fr. 14.00 - 18 Uhr und nach Vereinbarung.
Spontanes Kommen ist möglich.
Kosten: Die Beratung ist kostenlos.
Bei mehreren Gesprächen wird um eine Spende abhängig vom Einkommen gebeten.
Am Lustgarten,
Eingang Spreeseite, Treppe zum Souterrain
, 10178 Berlin-Mitte
(030) 32 50 71 04
(030) 20 26 91 69
Liselotte Witt - Trauerberatung- und Begleitung
Lieselotte Witt (Dipl. Psychologin, Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie)
EINZELBERATUNG/THERAPIE in Fragen Depression, Trauer, Trennung, Anpassungsstörung und Neuorientierung bei Lebenskrisen.
alle Kassen und Privat
Münchener Str. 48
, 10779 Berlin - Schöneberg
(030) 213 35 43
Malteser Anlaufstelle für Trauernde
Ansprechpartnerin: Antje Hering, Cornelia Schütze
PERSÖNLICHE EINZELBERATUNG
EINZELTRAUERBEGLEITUNG durch Ehrenamtliche für Trauernde, die sich einen persönlichen Gesprächspartner wünschen
OFFENE TRAUERGESPRÄCHSKREISE an verschiedenen Standorten
GESCHLOSSENE TRAUERGRUPPEN zu bestimmten Themen (wie Partnerverlust, Verlust eines Kindes, Suizid)
KOCHTREFF FÜR TRAUERNDE Trauer wird oft von Appetitlosigkeit begleitet. Im gemeinsamen Tun mit anderen Betroffenen können Sie hier ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen oder einfach zuschauen und die zubereitete Mahlzeit mit Anderen genießen.
Die Angebote sind größtenteils kostenfrei.


Angebot:
„Trauergruppe – Unterstützung auf Ihrem persönlichen Weg durch die Trauer“
Die Trauergruppe wird vom Selbsthilfezentrum Eigeninitiative in Kooperation mit dem Malteser Hospizdienst angeboten.
Ort:
Selbsthilfezentrum Eigeninitiative,
Genossenschaftsstr. 70, 12489 Berlin
16.10. | 30.10. | 06.11.| 20.11.| 04.12. | 18.12.2018. 15.01. | 29.01. | 05.02. | 19.02.2019.
jeweils 15:30 – 17.30 Uhr
Kosten: 1 Euro pro Termin
Vorgespräch und Anmeldung unter: (030) 656 61 78 26


Treskowallee 110, Eingang
, 10318 Berlin - Lichtenberg
(030) 65 66 178-0
(030) 65 66 178 17
Malteser - Gesprächskreis für Trauernde
Stellingdamm 8
, 12555 Berlin - Köpenick
(030) - 656 61 78 26
Malteser - Russischsprachige offene Trauergruppe
Gruppenleitung: Herr Leonid Khayet (0177 569 58 17)
Diese Gruppe wendet sich an russischsprachige Trauernde, die sich mit anderen Betroffenen austauschen möchten.
Holsteinische Str. 30
, 12161 Berlin - Steglitz
(030) 65 66 178 25
(030) 65 66 178 17
MARIANNE KIETZER, Trauerbegleitung & Trauergruppen & Trauerreisen
TRAUERBEGLEITUNG & TRAUERGRPPEN & TRAUERREISEN
KLANGMEDITATION mit Klangschalen
TERMINE: Donnerstags 16.00 - 17.30 Uhr
ORT: SINNLICHT Yoga, Stahlheimer Str. 4, 10439 Bln. Nähe U/S-Bahn Schönhauser Allee
TEILNAHMEGEBÜHR: 15 € (Sozialpreis erfragen)
INFOS und ANMELDUNGEN:
Eine Anmeldung ist erforderlich: www.marianne-kietzer.de Tel.: 030 / 912 048 79.
030 912 048 79
Monika Ludwig
Trauerberaterin: Monika Ludwig, Dipl. Sozialpädagogin, Familienberaterin, Trauerbegleiterin
EINZELGESPRÄCHE für Einzelne, Paare oder Familien
Zeit für Trauer
Wenn ein vertrauter Mensch oder ein Familienangehöriger stirbt, ist dies mit tiefen Gefühlen der Erschütterung und Verzweiflung verbunden. Um den Verlust der verstorbenen Person zu begreifen, braucht es Zeit. Oft ist es so, dass der Alltag wieder einkehrt, doch es ist ein anderer Alltag –die Person fehlt. Man möchte niemandem zur Last fallen und fühlt sich auch häufig mit seinen Gefühlen und Gedanken allein gelassen.
Mit meinem Beratungsangebot möchte ich Ihnen Unterstützung auf Ihrem Weg der Trauer anbieten. Dies kann ein einmaliges Gespräch oder aber auch ein längerer Beratungsprozess sein. In dieser besonderen Lebensphase können Rituale, die Halt geben und andere Möglichkeiten, wie z.B. Kraftquellen, hilfreich sein. Dazu lade ich Sie ein. Monika Ludwig
Praxis: Waidmannsluster Damm 181 in 13469 Berlin. direkt an der S-Bahn
Linie 1 ‚Waidmannslust‘
Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.
Das Angebot richtet sich an Selbstzahler.
Waidmannsluster Damm 181
, 13469 Berlin-Reinickendorf
0172 / 382 78 55
Offene angeleitete Trauergruppe in Friedrichshagen
Ansprechpartnerin: Frau Hörchner

Ort: Historisches Rathaus Friedrichshagen (2. OG)
Zeit: an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat von 17:00 bis 19:00 Uhr.
Gruppenbesuch nur nach Vorgespräch. Um ein telefonisches Erstgespräch wird gebeten.
Bölschestraße 87/88
(2. Etage) Historisches Rathaus Friedrichshagen
, 12587 Berlin - Köpenick
030 6442 298
Praxis für kreatives Gestalten
Regina Liedtke, Heilpraktikerin / Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad. DGKT e.V.)
THERAPEUTISCHE BEGLEITUNG
Frau Liedtke bietet therapeutische Begleitung zu den Themen: Trauer, Ängste, Depression, Abschiedsprozesse, Lebenskrisen, Spiritualität.
Besondere Schwerpunkte sind:
Trauer
• um das totgeborene Kind
• um das früh gestorbene Kind
• nach einer Abtreibung
• über ungewollte Kinderlosigkeit
• um das eigene, verletzte „innere Kind“
• um das ungelebte Leben
Abschieds- und Trauerprozesse für Angehörige u.a. Nahestehende
• vor dem Tod – bei langer Krankheit und Demenz
• nach dem Tod – Begleitung durch alle Phasen der Trauer
Sie bezieht das kunsttherapeutische Gestalten mit ein. Die Basis ihrer Arbeit ist die Tiefenpsychologie und die Transpersonale Psychologie.
Termine nach telefonischer Vereinbarung
Kostenloses Vorgespräch Therapiestunde 80,- € (erm. 70,-€) Supervision 90,- €
Alt-Lietzow 12
, 10587 Berlin- Charlottenburg
(030) 781 28 99
(030) 78 71 84 21
Ricam-Hospiz gGmbH
Ansprechpartnerin: Anke Schneemann
EINZELBEGLEITUNG nach Absprache
TRAUERGRUPPE
Ort: Ricam-Hospiz Zeit: jeden zweiten Dienstag 17:30 - 19:30 Uhr
Vorgespräch erforderlich. (Einzelberatungen sind nach Absprache möglich)
Delbrückstraße 22
, 12051 Berlin - Neukölln
(030) 626 67 99
Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern - S.E.K.I.S.
In gemeinsamen Gesprächen wollen wir die Trauer über den Tod eines Kindes (das damals im Jugendlichen- bzw. Erwachsenenalter war) bewältigen.
Wir laden Betroffene herzlich ein an unseren Gruppentreffen teilzunehmen.
Bitte wenden Sie sich vorher an die Selbsthilfekontaktstelle.
Gruppentreffen: 2. + 4. Montag im Monat in der Zeit von 16 - 18 Uhr
Bismarckstraße 101
, 10625 Berlin - Charlottenburg - Wilmersdorf
(030) 89 02 85 38
Selbsthilfegruppe für Verwaiste Eltern und Geschwister
Der Verein Verwaiste Eltern Berlin und Geschwister e.V. wurde zum 1. Januar 2015 aufgelöst. Unsere Gruppen, unser telefonisches Beratungsangebot und unsere Fortbildungsangebote für die FamilienhelferInnenausbildung bestehen weiterhin.
SELBSTHILFEGRUPPEN, ANLAUFSTELLE, TELEFONISCHE BERATUNG
Offene Gruppe für betroffene Eltern: jeden 1. Freitag des Monats (Sommerpause (voraussichtlich August) bitte telefonisch erfragen)
Kontakt bitte per Mail: vegberlin@hotmail.com
Offene Gruppe für Geschwister jeden 1. Donnerstag im Monat
Kontakt bitte per Mail: geschwisterberlin@aol.de
keine Postadresse
Berlin
(030)27879595
Selbsthilfekontaktstelle Marzahn
Ansprechpartner: Herr Pfeiffer, Frau Vetter
Angeleitete TRAUERGRUPPEN und SELBSTHILFEGRUPPEN
Termine: Jeden Mittwoch um 16:00 Uhr in Raum 2
Kosten: keine
Alt-Marzahn 59 a
, 12685 Berlin-Marzahn
(030) 54 25103
Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd
TRAUERGRUPPE. Anmeldung: H. Seifert Tel: 721 16 83
Gruppentreffen: 2. + 4. Mo 16.30 - 18.00 Uhr, Termin bitte vorher erfragen
Sprechzeit: Mo 11-13, Di 13-16, Do 13-17 Uhr und nach Vereinbarung
Kosten: Spende für die Raummiete erwünscht
Trauerberatung
\"Ich weiß nicht mehr ein noch aus, alles Leben hat seinen Sinn verloren.\" Solche oder ähnliche Gedanken treten nach dem Verlust eines geliebten Menschen auf.
Löwensteinring 13 A
, 12353 Berlin - Neukölln
(030) 605 66 00
(030) 605 68 99
Stephanus Hospizdienst - Trauercafe
TRAUERCAFE
in der Cafeteria des Stephanus-Seniorenzentrums am Weißen See (Ernst-Berendt-Haus)
Ansprechpartner: Diakon André Krell
Nicht alleine bleiben in der Trauer Wir laden Sie herzlich ein, in offener, vertrauensvoller Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen ihre Gefühle und Erfahrungen mit anderen Betroffenen zu teilen:
jeden 1. Montag im Monat
17 bis 19 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Herzlich Willkommen!
In der Stephanusstiftung,
Albertinenstraße 20
, 13086 Berlin-Weißensee
030-96249533
030-96249534
TABEA e.V.
GELEITETE TRAUERGRUPPEN FÜR KINDER UND ERWACHSENE, THERAPEUTISCHE GRUPPEN, EINZELBERATUNG
„Lichtblicker“ Trauernde Kinder (3-5 Jahre) mtl. Samstag, 10.00 -13.00 Uhr, Material/Verpflegungskosten (Senatsprojekt)
„Mutmacher“ Trauernde Kinder (6-10 Jahre) mtl. Samstag, 10.00 -13.00 Uhr, Material/Verpflegungskosten (Senatsprojekt)
„Hope“ Trauernde Kinder (11-15 Jahre) mtl. Samstag, 10.00 -13.00 Uhr, Material/Verpflegungskosten (Senatsprojekt)
„Auf dem Weg“ Trauernde junge Erwachsene (20-39 Jahre) mtl. Montag, 18.00 - 20.00 Uhr, kostenpflichtig
„Mittendrin“ Gesprächsgruppe jung verwitweter Eltern mit Kita- oder Schulkindern mtl. Samstag, 10.00 - 13.00 Uhr, kostenpflichtig
Tiergestützte Gruppen (6-10 Jahre, 11-14 Jahre) mit Hund
Erlebnispädagogische Tagesseminare (6-10 Jahre, 11-16 Jahre)
„Rückbildungsgymnastik“ Med. Gymnastik für Verwaiste Babymütter wöchentlich Dienstag, 17.00 - 18.00 Uhr, kostenpflichtig (und Krankenkassen)
„Viel zu früh“ Verwaiste Babymütter und Babyväter wöchentlich Dienstag, 18.00 - 20.00 Uhr, Material- und Verpflegungskosten
„Therapeutische Gruppe“ Erwachsene, die um ein Familienmitglied trauern 14-tägig, Montag 17.00 - 19.00 Uhr, kostenpflichtig
"Sterbe- und Trauerbegleitung" Schulprojekt Krisenintervention, Coaching, Fortbildungen, Projekttage (Senatsprojekt)
Gierkeplatz 2
, 10585 Berlin - Charlottenburg
(030) 495 57 47
(030) 49 55 746
Team Diakonie-Seelsorge des Kirchenkreis Wilmersdorf
EINZELGESPRÄCHE, GRUPPENGESPRÄCHE
Der Kirchenkreis Wilmersdorf bietet Einzel- und Gruppengespräche für Menschen in Trauer an. Die Teilnehmer treffen sich im Trauercafe im Gemeindehaus der Grunewald-Kirchengemeinde.
Einzelgespräche nach persönlicher Vereinbarung.
Kontakt : Team Diakonie-Seelsorge im Kirchenkreis Wilmersdorf
Pfarrerin Regina Lippold, Paulsborner Straße 86, 10709 Berlin
Paulsborner Straße 86
, 10709 Berlin-Wilmersdorf
(030) 89 54 16 95
Trauerbegleitung Constanze Contudo
Themenbereiche:
Trauer-Einzelbegleitung und Trauergruppen/ Seminare
Verwaiste Eltern
Sternenkinder
Abtreibung
Suizid
Katharinenholzstraße 32c
, 14469 Potsdam
0331 87 90 84 72
Trauerbegleitung im Gemeinschaftshospiz Christophorus
Ansprechpartnerin: Nicole Pohanka
Wir treffen uns jeden ersten Freitag des Monats von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Begegnungsraum des Gemeinschaftshospiz Christophorus.
Kladower Damm 221
, 14089 Berlin - Spandau
(030) - 36 50 9902
Trauerbegleitung im Kirchenkreis Spandau
Verantwortlich: Trauerbegleiterin / Pfarrerin Christine Pohl
Es gibt eine Trauergruppe im Museumscafé der St. Nikolaigemeinde
Reformationsplatz 12 (U-Bhf. Altstadt Spandau) am 1. Dienstag im Monat ab 16:30 Uhr (Anmeldung erforderlich)
und ein offenes Trauercafé in der Zuversichtskirche Staaken, Brunsbütteler Damm 312, 13591 Berlin (Bus M32) am 2. und 4. Mittwoch im Monat 17:30 Uhr.
Jüdenstr. 37
, 13597 Berlin - Spandau
38 30 36 63
Trauerberatung und Trauercafe Villa Mittelhof
OFFENES TRAUERCAFE
Ansprechpartnerin: Sarah Voigt
Dieses Angebot richtet sich sowohl an akut Trauernde, als auch an Menschen, für die das Thema aus anderen persönlichen Gründen wichtig ist.
Jeden 2. Donnerstag im Monat um 16:00 Uhr
Ort: Villa Mittelhof, im Wintergarten des Nachbarschaftscafés
Königstrasse 42-43
, 14163 Berlin-Zehlendorf
030 / 80 19 75 39
030 / 80 49 58 12
Trauercafé Alte Pfarrkiche Pankow
Ansprechpartnerin: Marita Behrens Kontakttelefon: 666 34 03 60
So erreichen Sie das Trauercafé
Bonhoeffer-Saal der Alten Pfarrkirche Pankow Breite Straße 38 | 13187 Berlin S+U Pankow, Bus+Tram Pankow Kirche
Wir öffnen jeden zweiten Dienstag im Monat ab 17:00 Uhr.
Anmeldung wird erbeten.
Alte Pfarrkirche Pankow, Breite Str. 38
, 13187 Berlin
(030) 666 34 03 60
Trauercafé Caritas- Seniorenzentrum St. Albertus
Ansprechpartnerin: Marita Behrens
Wer einen Angehörigen verloren hat, findet in den Trauercafés der Caritas Unterstützung und Trost. Kommen Sie einfach vorbei, ohne Anmeldung!
Jeder 4. Montag des Monats jeweils 17:00 – 18:30 Uhr.

Degnerstr. 22
, 13053 Berlin - Lichtenberg
(030) - 66 63 40 - 361
Trauercafé für Lesben, Schwule und Transgender
Ansprechpartnerin: Uta Weicherstein
Treffen: jeden 2. Sonntag im Monat um 14:00 Uhr im Café Finovo
(hinten im Garten oder bei schlechtem Wetter im 1. OG)
Café Finovo
Großgörschenstraße 12-14
, 10829 Berlin
Trauercafé für Menschen mit geistiger Behinderung (Zukunftssicherung e.V.)
Ansprechpartner: Georg Engel
Einmal im Monat findet jeweils von 15 bis 17 Uhr im treffpunktZukunftssicherung ein „Trauercafé“ statt.
Es sind alle Bewohner*innen herzlich Willkommen, die z.B. durch den Verlust eines geliebten Menschen eine schwere Zeit zu durchleben haben.
Anmeldung erforderlich.
Cauerstraße 34
, 10587 Berlin - Charlottenburg - Wilmersdorf
(030) - 221 91 30 017
Trauercafé im Friederike-Fliedner-Hospiz
AnsprechpartnerInnen: Rebecca Stry und Nadine Fröde
Zeit: an jedem letzten Mittwoch im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Wir möchten Ihnen den Raum und die Zeit geben, im geschützten Rahmen ins Gespräch zu kommen und sich gemeinsam an den geliebten Verstorbenen zu erinnern.
Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.
Wir bitten um vorherige Anmeldung: 030 4594 2181 oder rebecca.stry@evangelisches-johannisstift.de
Reinickendorfer Straße 61
, 13347 Berlin - Mitte
030 4594 2181
Trauercafé im Haus Friedenshöhe
Ansprechpartnerin: Frau Gerrit Brandt
Termine für 2019 noch nicht bekannt.

Sigismundkorso 68-70
, 13465 Berlin - Reinickendorf
(030) - 406 072 130
(030) - 406 072 111
Trauergruppe Friedrichshain
Offene angeleitete Trauergruppe (SEKIS)
Ansprechpartnerin: Frau Rebecca Aust
(Sozialpädagogin und Trauerbegleiterin)
jeden 4. Montag im Monat 19:30 - 21:00 Uhr
Vorherige Anmeldung per Mail oder Telefon ist erwünscht.
Boxhagener Straße 89
, 10249 Berlin
Trauergruppe für früh verwitwete Menschen (Ev. Kirche in Reinickendorf)
Ansprechpartnerin: Britt Hartmann
Die Trauergruppe findet einmal monatlich Di von 18:00 bis 20:00 Uhr im Pavillon der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Wittenau statt.
Geleitet wird die Gruppe von Jaqueline Cujé (Sozialpädagogin/ Traumapädagogin) und Britt Hartmann (Sozialpädagogin/ Trauerbegleiterin).
Sie erfahren neben dem Austausch mit anderen betroffenen Menschen, kreative Impulse & Hilfestellungen um Ihren eigenen Trauerweg heilsam zu gestalten.
Anmeldung erforderlich.
Alt-Wittenau 64
, 13437 Berlin - Reinickendorf
(030) - 40 10 29 86
Trauerwegbegleitung im KEH (Königin Elisabeth Herzberge GmbH)
EHRENAMTLICHE BEGLEITUNG im häuslichen Umfeld für Menschen im höheren Lebensalter bis zu 1 Jahr
EINZELBERATUNG für trauernde Menschen mit erschwerten Trauerbedingungen (auch telefonisch möglich)
OFFENE TRAUERGRUPPE Jeden dritten MOntag im Monat von 17-19 Uhr
KURS "Trauer in Bewegung": Achtsame Atem- und Körpergruppe, Tiefenentspannung, dienstags 17:45-19:15 in Haus 6, Vorgespräch notwendig.
TRAUERCAFE immer am letzten Sonntag im Monat 12:00-16:00 Uhr im Patientenclub, für Menschen mit Behinderungen gibt es einen kostenlosen Fahrdienst der Diakonie
Herzbergstr. 79
, 10365 Berlin - Lichtenberg
(030) 54 72 57 40
(030) 54 72 21 26
TRAUER- WIE WEITER? S.E.K.I.S.
Ansprechpartnerin: Ingrid Brendgen (Lebens- und Trauerbegleiterin)
TRAUERGRUPPE
jeden 1.+ 3. Mi im Monat von 15:00-17:00 Uhr / R. 5.009,
Kosten: 5,-€ pro Teilnahme
Für die Teilnahme an der Trauergruppe ist eine telefonische Anmeldung erforderlich.
S.E.K.I.S. Bismarckstr. 101
, 10625 Berlin-Charlottenburg
(030) 89028538
TrauerZeit Zentrum für trauernde Kinder und Familien Berlin Brandenburg e.V.
Ansprechpartnerin: Frau Rönick
Diese Kontakt- und Beratungsstelle bietet an:
BERATUNG; EINZELGESPRÄCHE; FAMILIENGESPRÄCHE; TRAUERGRUPPEN; KINDERTRAUERGRUPPEN
Angeleitete Kindertrauergruppe für Kinder von 3 bis 7 Jahre und für Kinder von 8 bis 12 Jahre.
Angeleitete Gruppe für Jugendliche von 14 bis 18 Jahre
Anmeldung per Mail erbeten.
Wiltbergstr. 50 Haus 14d
, 13125 Berlin - Pankow - Buch
(030) 84 42 19 13
(030) 44 71 79 16
Trennung-, Abschied-, Trauergruppe in kreativer Umsetzung
Ansprechpartnerin: Anke Andrea Eckert
Ort: Christophoruskirche.
Frau Constanze Pilz/Kirchenbüro: 030-6455 730 (info@christophorus-kirche.de).
Frau Cora Prenzlow/Friedhofsverwaltung: 030-6 45 18 37 (verwaltung@friedhof-friedrichshagen.de).
Zeit: an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Um ein telefonisches Erstgespräch wird gebeten.
Bölschestraße 27-30
in der Christophoruskirche
, 12587 Berlin - Treptow - Köpenick
030 6455 730
V.I.S.I.T.E. ambulante Hospiz & Palliativberatung
EINZELGESPRÄCHE für Trauernde oder Abschiednehmende
kostenloses Beratungs- und Gesprächsangebot
U-Bahn U2 Märkisches Museum
Ansprechpartnerin: Gabriela v. Oettingen, Leitende Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes, Gestalttherapeutin
Wallstr. 61-65
, 10179 Berlin-Mitte
(030) 613904875
 
 
 
Letzte Änderung: 07.03.17