Unionhilfswerk Zentrale Anlaufstelle Hospiz
3 Besucher online 21. September 2017, 12:29 Uhr beraten betreuen bewegen

Stationäre Hospize

Viele Menschen möchten in ihrer vertrauten Umgebung sterben. Ist jedoch die Pflege und Begleitung in der eigenen Wohnung nicht mehr möglich, sind stationäre Hospize eine Alternative. 

 

Stationäre Hospize sind kleine Einrichtungen mit 8 bis 16 Betten, die mit ihrer räumlichen Gestaltung und ihrer personellen Ausstattung auf die besonderen Bedürfnisse schwerkranker, sterbender Menschen und ihrer Nahestehenden eingehen. Sie wollen den sterbenden Menschen ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben bis zuletzt ermöglichen. Das bedeutet unter anderem, dass Patienten hier die optimale Schmerztherapie erhalten und dass Angehörige und Nahestehende auf Wunsch in die Pflege und Begleitung einbezogen werden.

Die Aufnahme ins stationäre Hospiz erfolgt auf Wunsch des Patienten. Voraussetzung ist eine fortschreitende (progrediente) oder weit fortgeschrittene, nicht mehr heilbare Erkrankung, welche das Leben auf Wochen oder wenige Monate begrenzt. Betreut werden unheilbar Kranke, bei denen eine häusliche Versorgung nicht mehr möglich ist und die sonst in ein Krankenhaus eingewiesen werden müßten. Es ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich, sich von einem Pflegeheim in ein stationäres Hospiz verlegen zu lassen.

 

Zur Zeit gibt es in Berlin elf stationäre Hospize für Erwachsene und ein Hospiz für Kinder und Jugendliche.

 

Finanzierung:

Die entstehenden Kosten für die Betreuung und Begleitung sterbender Menschen im stationären Hospiz werden seit 2009 komplett von der Krankenkasse und, sofern eine Pflegestufe vorliegt, von der Pflegekasse getragen. Ein Eigenanteil ist von Patienten nicht zu erbringen. Auch das Hospiz selbst trägt mind. 10% des Tagessatzes.

 

Viele Menschen, die auf einen Hospizplatz warten, haben noch keine Pflegestufe. Um den Patienten dann nicht mit einem hohen Verwaltungsaufwand zu belasten, ist der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) innerhalb weniger Tage bereit, die Begutachtung "nach Aktenlage" durchzuführen. Dazu wird in der Regel die "ärztliche Bestätigung zur stationären Hospizversorgung" (Gutachten) hinzugezogen.

 

Die Mitarbeiter im stationären Hospiz stehen gern für nähere Auskünfte zur Verfügung.

 

Adressenverzeichnis

Berliner Herz - Kindertages- und Nachthospiz des HVD
Lebuser Straße 15a
, 10243 Berlin - Friedrichshain
(030) 28 47 01 700
(030) 28 47 01 722
Caritas-Hospiz Pankow
Das Caritas-Hospiz liegt in der Nachbarschaft zur Caritas-Klinik Maria Heimsuchung. Ansprechpartner: Cornelia Lau, Joachim Müller
Breite Str. 44 A
, 13187 Berlin
(030) 47 49 89 5 - 104
(030) 47 49 89 5 - 106
Diakonie-Hospiz Lichtenberg
Stationäres Hospiz in Trägerschaft der v. Bodelschwingschen Anstalten Bethel und des Evangelischen Diakoniewerkes Königin Elisabeth Herzberg
AnsprechpartnerInnen: André Zank-Wins, Imme-Kathrin Bertheau
Herzbergstr.79/ Haus 21
, 10365 Berlin
(030) 5472-57 21
(030) 5472-57 15
Diakonie-Hospiz Wannsee
Ansprechpartnerin: Frau Behm
Königstraße 62B
, 14109 Berlin
(030) 80 50 57 02
(030) 80 50 57 01
Friederike-Fliedner-Hospiz
Pflegedienstleitung: Gabriele Engl Sozialdienst: Rebecca Stry
Reinickendorfer Str. 61
, 13347 Berlin
030 4594-2180/ 2181
030 4594 1294
Gemeinschaftshospiz Christophorus
AnsprechpartnerInnen: Annette Mack-Thierfeldt, Georg Remmert
Kladower Damm 221
, 14089 Berlin
(030) 36 50 99 - 02
(030) 36 50 99 -29
Hospiz Köpenick
Sozialarbeiterin Frau Karin Lietz Telefon: (030) 3035 3443 k.lietz@hospiz-koepenick.de
Salvador-Allende-Straße 2-8
Haus 27
, 12559 Berlin
(030) 30 35 3440
Hospiz LudwigPark
Ansprechpartnerin: Babette Oberfeld
Zepernicker Straße 2
, 13125 Berlin
(030) 68 08 08 81 01
(030) 680 80 88 - 103
Hospiz Schöneberg-Steglitz
Ansprechpartnerin: Almuth Lohoff
Kantstr 16
, 12169 Berlin
(030) 76 88 31 00
(030) 76 88 31 11
Paul Gerhardt Diakonie Hospiz
Leitung Andrea Chuks
Aufnahme: Silvia Drömmer, Sozialarbeiterin
FON: 8955 5310
MAIL: silvia.droemmer@pgdiakonie.de
Auguste-Viktoria-Str. 10
, 14193 Berlin - Wilmersdorf
(030) 8955 5300
Ricam Hospiz
AnsprechpartnerInnen: Dorothea Becker, Johannes Schlachter
Delbrückstraße 22
, 12051 Berlin
(030) 62 88 80 - 0
(030) 62 88 80 - 60
Simeon-Hospiz - Evangelisches Johannesstift
AnsprechpartnerInnen: Birgit Lemke, Marco Tomfohrde
Das Hospiz ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.
Bahn bis Rathaus Spandau, Bus M45 und 671 bis Haltestelle Johannessstift
Schönwalder Allee 26
Haus 8
, 13587 Berlin-Spandau
(030) 336 09 -730 od. -868
(030) 336 09 - 130
SONNENHOF - Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Björn Schulz STIFTUNG
Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene AnsprechpartnerInnen: Jürgen Schulz, Pia Heinreich
Wilhelm-Wolff-Straße 36-38
, 13156 Berlin
(030) 39 89 98 -21
(030) 39 89 98 99
Stationäres Lazarus Hospiz
Ansprechpartnerin: Anette Adam
Bernauer Straße 115-118
, 13355 Berlin
(030) 46 70 55 50
(030) 46 70 52 75
Theodorus Hospiz Marzahn
AnsprechpartnerInnen: Elvira Mietusch, Heike Adloff
Blumberger Damm 231, 7. OG
, 12687 Berlin
(030) 34 66 30 - 191
(030) 34 66 30 - 199
Theodorus Hospiz Moabit
Ansprechpartnerin: Christina Laaser, PDL
Turmstraße 21
Haus M, 1.OG
, 10559 Berlin - Mitte
(030) 39 76 31 00
(030) 39 76 31 01
Vivantes Hospiz
Wenckebachstaße 23
, 12099 Berlin-Tempelhof
(030) 130 19 1200
(030) 130 19 1222
 
 
 
Letzte Änderung: 17.08.17